Bühl stellt Wahlprogramm vor Veröffentlicht August 31, 2018 von FWG

Ausschalten

Mit Vertretern der CDU, FDP und Freien Wählern stellt der gemeinsame Kandidat für das Oberbürgermeisteramt der Stadt Ilmenau, Andreas Bühl, das zuvor miteinander erstellte Wahlprogramm vor. Im Begegnungsraum der Wohnanlage Richard-Bock-Straße 4  erläutert der Landtagsabgeordnete, was sich unter den Zielen “Gemeinsam das Zusammenwachsen gestalten!”, “Gemeinsam die Zukunft sichern!” und “Gemeinsam alle Chancen nutzen!” zu verstehen ist. So sind dem Wahlbündnis vor allem die Schaffung einer neuer Kultur des Zusammenlebens in der Kernstadt Ilmenau und den neuen Ortsteilen, eine fokussierte Stärkung der Innenstadt mit entsprechender Konzeption und neuen Förderinstrumenten sowie dem engagierten Ausnutzen von Potentialen im Tourismus besonders wichtig. Eine konsequente Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Ilmenau wird ebenso Teil der künftigen Arbeit sein wie ein mutiger Ausbau des Veranstaltungskalenders zum Beispiel mit einem zu schaffenden Goethe-Genuss-Festival.

Gemeinsam mit Vertretern der CDU, FDP und Freien Wählern präsentiert Andreas Bühl präsentiert das Wahlprogramm zur Oberbürgermeisterwahl 2018.

 

Andreas Bühl antwortet auf Nachfragen zum Wahlprogramm.