Stand der FWG am 1. Mai 2015 gern und gut besucht Veröffentlicht Mai 1, 2015 von FWG

Ausschalten

Vollauf zufrieden zeigen sich die Freien Wähler nach der Festveranstaltung zum 1. Mai 2015 an der Ilmenauer Schloßmauer. Unter Beteiligung des Vereins und der Stadtratsfraktion organisierte die FWG einen Info-Stand. Hier wurden die Standpunkte der Freien Wähler mithilfe von Postkarten zum Ausdruck gebracht. So warb man mit einem klaren Ja für den Neubau der Schwimmhalle am Eishallenteich und brachte erneut die Idee zur Sprache, einen „Ilmenau“- oder „TU Ilmenau“- Schriftzug auf dem Lindenberg zu installieren. Für die kleinen Besucher verschenkte man das Ilmenauer-Ausmalheft und Süßigkeiten, die Erwachsenen freuten sich über Geschenke aus dem Fundus von Bernd Frankenberger. Schon deutlich vor dem eigentlichen Beginn der Festveranstaltung wurde der Info-Stand rege besucht und das Interesse hielt mehrere Stunden an.

Hier einige Impressionen:

Für den Info-Stand der Freien Wählergemeinschaft Ilmenau am 1. Mai kamen Werbepostkarten und das Ilmenauer Ausmalheft sowie viele weitere Geschenke zum Einsatz.

Für den Info-Stand der Freien Wählergemeinschaft Ilmenau am 1. Mai kamen Werbepostkarten und das Ilmenauer Ausmalheft sowie viele weitere Geschenke zum Einsatz.

FWG’ler haben ihren Standpunkt und zeigen ihn auch.

FWG-Mitglied Uwe Poppner zeigt die Werbepostkarte für einen Ilmenau-Schriftzug auf dem Lindenberg am Info-Stand zum 1. Mai 2015..

FWG-Mitglied Uwe Poppner zeigt die Werbepostkarte für einen Ilmenau-Schriftzug auf dem Lindenberg am Info-Stand zum 1. Mai 2015.

FWG-Mitglied Rainer Röhner zeigt die Werbepostkarte für einen Neubau der Ilmenauer Schwimmhalle am Info-Stand zum 1. Mai 2015.

FWG-Mitglied Rainer Röhner zeigt die Werbepostkarte für einen Neubau der Ilmenauer Schwimmhalle am Info-Stand zum 1. Mai 2015.

Der Info-Stand der FWG am 1. Mai 2015 ist gut besucht.

Reden und Zuhören zum 1. Mai 2015 am Info-Stand der Ilmenauer FWG.

Landrätin Petra Enders im Gespräch mit FWG-Fraktionsvorsitzenden Bernd Frankenberger vor dem Info-Stand der FWG am 1. Mai 2015.

Landrätin Petra Enders im Gespräch mit FWG-Fraktionsvorsitzenden Bernd Frankenberger vor dem Info-Stand der FWG am 1. Mai 2015.

OB Gerd-Michael Seeber und FWG-Fraktionsvorsitzender Bernd Frankenberger vor dem Info-Stand der FWG am 1. Mai 2015 in Ilmenau.

OB Gerd-Michael Seeber und FWG-Fraktionsvorsitzender Bernd Frankenberger vor dem Info-Stand der FWG am 1. Mai 2015 in Ilmenau.

Der Vorsitzende der FWG-Stadtratsfraktion, Bernd Frankenberger (rechts im Bild) im Gespräch mit dem Oberbürgermeister der Stadt Ilmenau, der Gerd-Michael Seeber, während der Festveranstaltung am 1. Mai 2015 in Ilmenau.

„A und O“ – Der Vorsitzende der FWG-Stadtratsfraktion, Bernd Frankenberger (rechts im Bild) im Gespräch mit dem Oberbürgermeister der Stadt Ilmenau, der Gerd-Michael Seeber, während der Festveranstaltung am 1. Mai 2015 in Ilmenau.

MdL Andreas Bühl (CDU, Bildmitte) und der Fraktionsvorsitzende der CDU-Stadtratsfraktion Thomas Fastner (rechts im Bild) mit den Werbematerialien der Freien Wählergemeinschaft Ilmenau.

CDU als Werbeträger – MdL Andreas Bühl (CDU, Bildmitte) und der Fraktionsvorsitzende der CDU-Stadtratsfraktion Thomas Fastner (rechts im Bild) mit den Werbematerialien der Freien Wählergemeinschaft Ilmenau.