Ausschalten

Pünktlich zur letzten Sitzung des Ilmenauer Stadtrates vor der Sommerpause weihte FWG-Stadtrat Bernd Leffler den Fahrstuhl am Rathaus ein. Nicht nur für ihn, sondern für viele Bürgerinnen und Bürger sowie Mitarbeiter der Stadtverwaltung ist der Aufzug ein echter Gewinn. 260.000 Euro kostete der neue behindertengerechte Zugang, rund die Hälfte der Baukosten wurden vom Bund und Freistaat Thüringen gefördert.

Stadträte weihen neuen Fahrstuhl ein. Quelle: Freies Wort, Lokalteil Ilmenau, 10. Juli 2015

Stadträte weihen neuen Fahrstuhl ein. Quelle: Freies Wort, Lokalteil Ilmenau, 10. Juli 2015