Ausschalten

25 Jahre Ilmenauer Stadtrat und 25 Jahre erfolgreiches „Ilmenauer Modell“ sind gute Gründe, um dankbar zurückzublicken. So unterbreitete der FWG-Fraktionsvorsitzende Bernd Frankenberger in der „Jubiläums-Sitzung“ am 9. Juli 2015 den Vorschlag, eine große rustikale Sitzbank zu stiften. Diese könnte zum Beispiel den Blue-Ash-Platz am Bahnhof schmücken. Der Platz erinnert und würdigt die seit 2002 bestehende Städtepartnerschaft mit Blue Ash. Eine Delegation aus den USA und den drei weiteren Ilmenauer Partnerstädten – Wetzlar, Homburg und Tirgu-Mures (Rumänien) – wird zu den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit im Oktober erwartet.

25 Jahre Stadtrat war der Anlass für dieses Gruppenbild. FWG-Vorsitzender und Beigeordneter Horst Zink (stehend, 2. v. l.) trägt bereits die neue, blau-grün-weiß gestreifte  Stadtrats-Krawatte, die der Oberbürgermeister zu diesem Anlass allen Stadträten schenkte. Die Stadträtinnen erhielten blaue Tücher. Beide Accessoires tragen das Stadtwappen. Quelle: Thüringer Allgemeine, Ilmenau, 11. Juli 2015.

25 Jahre Stadtrat war der Anlass für dieses Gruppenbild. FWG-Vorsitzender und Beigeordneter Horst Zink (stehend, 2. v. l.) trägt bereits die neue, blau-grün-weiß gestreifte Stadtrats-Krawatte, die der Oberbürgermeister (stehend, 3. v. l.) zu diesem Anlass allen Stadträten schenkte. Die Stadträtinnen erhielten blaue Tücher. Beide Accessoires tragen das Stadtwappen. Quelle: Thüringer Allgemeine, Ilmenau, 11. Juli 2015.